Dieses Update enthält die folgenden Bugfixes und Verbesserungen:

  • Offline Agent Wizard: Button “Für alle verwenden” funktioniert richtig.
  • Windows Offline Agent: Auch beim ersten Veröffentlichen wird loginfo_script.zip kopiert.
  • Linux Offline Paket (.rpm & .deb): Verbesserte Behandlung von ungültigen Zeichen.
  • Erfassung:
    • Verbesserung beim Auslesen von Bios-OEM Keys;
    • SNMP-Erfassung funktioniert wieder, auch wenn sonst nur NetSNMP-Credentials verwendet werden;
    • NetSNMP-Erfassung: Argumente in Kommandozeile verschlüsselt;
    • Ordner-Berechtigungen: Ciruclar References werden richtig ausgelesen;
    • Exchange 2010: Ursachen beseitigt, welche die Erfassung von ActiveSync Geräten verhindert hatten.
  • LOGINuse: Daten werden wieder im korrekten Verzeichnis abgelegt LOGIN\LOGINuse\8.0.
  • Tabelle User: Duplikate werden entfernt, welche dadurch entstehen können, dass ein vorhandener User aus dem AD gelöscht und anschließend (mit anderer SID) neu angelegt wird.
  • Tasks können auch bei eingeschalteten Rollen und Berechtigungen ausgeführt werden.
  • AD-Lookup: Performance-Verbesserungen.
  • Lizenzmanagement: Korrekte Berechnung von Downgrades beim Hinterlegen von Host-Lizenzen.
  • Daten-Import: Vom Scanner geschriebene Eigene Eigenschaften werden nicht mehr gelöscht.
  • Daten-Import: Keine Fehlermeldung mehr, wenn Eigene Eigenschaft gelöscht wurde.