Dieses im Downloadbereich verfügbare Update bietet folgende Verbesserungen:

  • Verbesserungen:
    • LicenseManagement: Unterstützt nun Kopieren/Ausschneiden/Einfügen für Lizenzen in der LMC.
    • Scanner: Verbesserte Erkennung der CPU Kerne-Anzahl.
    • Scanner: Verbesserte Erkennung der Geräte Seriennummer auf ESX Hosts.
    • OfflineAgent: Verbessertes Logging der Ergebnisse für geplante Aufgaben.
  • Bugfixes:
    • LMC: Fehler behoben, der während des Ladens der Widgets einen Absturz verursachte.
    • Scanner: Fehler behoben, der die Edition des Exchange-Server nicht korrekt erfasste.
    • Scanner: Fehler behoben, der die Verwendung von mehreren SNMP v3 Zugangsdaten verhinderte.
    • Scanner: Fehler behoben, der Inventarisierung auf Windows XP und Windows Server 2003 verhinderte.
    • Scanner, OfflineAgent: Fehler behoben beim Analysieren der Kommandozeilenübergabewerte, welcher dazu führen konnte, dass keine .INV Datei erzeugt wurde.
    • LOGINuse: Fehler behoben, der sporadisch dazu führte, dass keine Dateiname ermittelt wurde.

An English version can be found here.

Tagged on:                     

Leave a Reply